Impero Lösungen

Education Pro

Gezieltes Lernen durch ein geräteunabhängiges Klassenraum-Management.

Einfach in der Bedienung

Impero Education Pro unterstützt das gezielte Lernen in der Klasse durch eine sehr einfache Geräteverwaltung. Impero Education Pro wurde in Übereinstimmung mit Ofsted & ISI entwickelt. Es bietet eine Vielzahl von Hosting-Optionen und integrierte plattformübergreifende Technologie.

Equip_Staff
Multidevice-monitoring

Verwaltet alle Geräte

Impero Education Pro ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel und ermöglicht die Verwaltung und Überwachung mehrerer unterschiedlicher Geräte über eine einzige Ansicht. Es ist kompatibel mit Windows, Chrome OS, macOS und iOS, damit die Schule durch eine plattformübergreifende digitale Lernumgebung transformatives Lernen jederzeit unterstützen kann.

Der Fokus ist Lernen

Dank der Echtzeit-Miniaturansichten der Bildschirme aller Schüler und einer Vielzahl von Kontroll-, Unterrichts- und Überwachungswerkzeugen haben die Lehrkräfte immer einen Überblick darüber, was ihre Schüler online aufrufen, ansehen oder erstellen.

Create-engaging-and-focused-digital-lessons v1
Network-management v1

Verbesserung der Effizienz

Eine leistungsstarke Suite von Verwaltungstools ermöglicht es den technischen Teams, die Effizienz des gesamten Schulnetzwerks zu optimieren und sicherzustellen, dass eine Wartung problemlos durchgeführt werden kann.

Safeguard-students

Sicherheit für Schüler

In Echtzeit werden Schlüsselwörter überwacht, um unangemessenes Verhalten zu verhindern und auf Sicherheitsvorfälle hinzuweisen.

enforce_AUP v2

Definition von Richtlinien

Definieren Sie personalisierte Nutzungsrichtlinien (AUPs) für die verschiedenen Benutzergruppen, wie z.B. Schulklassen oder Mitarbeiter der Schule.

Funktionen von Education Pro:

  • Plattformübergreifend
  • Überwachung in Echtzeit
  • Nachrichtenübermittlung und Chat
  • Fernsteuerung
  • Erkennung von Schlüsselwörtern
  • Erfassungsmanagement
  • Berichterstattung und Analyse
  • Energieverwaltung
  • Geräteinventar
orb-standard